Es gibt noch viel zu tun!

Es gibt noch viel zu tun!
“Wir bleiben entschlossen, Karantinas Gemeinde auf ihrem Weg zur Genesung zu unterstützen”, versprach der deutsche Botschafter H.E. Andreas Kindl während seines Besuchs bei UNDP Libanon vor Ort.

Quelle German Embassy Beirut

Previous post Justiz gegen Korruption: langer und steiniger Weg
Next post Elisabetta Franchi apre un nuovo store a Beirut
%d bloggers like this: