Der Präsident der Republik empfängt in Anwesenheit von Minister Hoballah eine Industriedelegation

“Wir lehnen es ab, den Libanon als Kanal für das zu sehen, was den brüderlichen arabischen Ländern im Allgemeinen und Saudi-Arabien und den Golfstaaten im Besonderen schaden könnte. Industrieminister: Der Schutz der saudischen Sicherheit liegt auch in unserer Verantwortung als Libanesen.”

Der Präsident der Republik, General Michel Aoun, bekräftigte, dass er nicht akzeptiere, dass der Libanon ein Transitpunkt für das ist, was den brüderlichen arabischen Ländern im Allgemeinen und Saudi-Arabien und den Golfstaaten im Besonderen schaden könnte, angesichts der starken Beziehungen, mit denen der Libanon verbunden ist .

Präsident Aoun wies darauf hin, dass “das Königreich Saudi-Arabien ein Bruderland ist. Wir sind daran interessiert, die bestehende wirtschaftliche Zusammenarbeit mit ihm aufrechtzuerhalten, und heute bemühen wir uns sehr, die Umstände des Geschehens aufzudecken .

” Die Rede von Präsident Aoun fand heute Morgen während seines Empfangs im Baabda-Palast in Anwesenheit von Industrieminister Imad Hoballah statt .

Zu Beginn des Treffens sprach Minister Hoballah über die Bedeutung der lokalen Industrieproduktion in dieser Zeit, zumal die Industrie angesichts der Wirtschaftskrise, mit der wir konfrontiert sind, der leistungsfähigste Sektor ist, und führte die Schwierigkeiten auf, mit denen dieser Sektor konfrontiert ist insbesondere im Bezug auf das Versäumnis der Zentralbank, die notwendigen Mittel für die Fabriken zu beschaffen und ihre Bedingungen zusätzlich zu dem mit dem Dollar verbundenen Problem den Industriellen aufzuerlegen.

Quelle Lebanese presidency

Previous post Der Libanon fordert Saudi-Arabien auf, das Verbot seiner Produkte zu überdenken
Next post Wine was traded extensively by the Phoenicians who introduced it to the civilisations around the Mediterranean.
%d bloggers like this: