Zwischen Souverenität und wirtschaft

Wie traurig es scheint, dass wir am Vorabend des 14. März Jahr für Jahr sicherstellen, dass wir die Gelegenheit haben, Chancen zu verschwenden und keinen nationalen Moment festzuhalten, um darauf aufzubauen und sie zu erweitern, um alle Libanesen zu vereinen .

Wir sind begabt und am gesündesten verflucht, ertrinken in der Aufteilung von Anteilen und Einfluss und nutzen den Staat für die Interessen von Sekten, Parteien und manchmal Einzelpersonen, die allesamt Projekte von Macht und Stärke sind, während das, was erforderlich ist :das Projekt des Staates und die Produktion des Staates.

Wussten wir an dem Tag, an dem die Kehlen in einer scheinbar uralten Zeit abgefeuert wurden und Freiheit, Souveränität und Unabhängigkeit forderten, nicht, dass es sich politisch, wirtschaftlich und sicher um eine integrierte und miteinander verbundene Hypostase handelt?!

Wir werden die Besatzung und Vormundschaft los und waren unsere Chance, unsere Unabhängigkeit, die Entwicklung unseres politischen Systems und die Befreiung der Gesellschaft von Vermächtnissen, die die Konzepte der Moderne überholten, durch einen neuen Gesellschaftsvertrag und eine projektwirtschaftliche Entwicklung unter Berücksichtigung der Werte zu stärken .

Integrität, Effizienz, Produktion, Innovation und Initiative, die vom Rechtsstaat und der Justiz gesponsert werden, sind durch einen wirksamen und undurchlässigen Rechtsdraht geschützt.

Also, was haben wir gemacht?

Wie sind wir in diese Tiefe gekommen?

Wie sind wir in die Irre gegangen, bis unsere wirtschaftliche und soziale Krise mit Demütigung und Angst vor Hunger und vor der „Somalisierung“ oder „Afghanisierung zu vergleichen?

Obwohl die libanesische Wirtschaft keine rentierere, sondern eine dienstleistungsorientierte Wirtschaft war, war unsere Krisenrealität das Ergebnis falscher Entscheidungen, Misswirtschaft über drei Jahrzehnte, die zu einem katastrophalen Scheitern führten.

Diese Verschlechterung hätte aufhören können, wenn zu gegebener Zeit mutige Initiativen ergriffen worden wären.

Wir lebten eine große Lüge innerhalb eines rentier-Wirtschaftsmodells, das die Mittelschicht verarmte, das der Nerv jeder Wirtschaft und Gesellschaft ist, die sozialen Unterschiede verschärfte und unsere Jugendlichen vertrieb.

Um das Ungleichgewicht in der Struktur der Wirtschaft infolge von Produktionsmängeln zu decken, begannen sie, Dollar manchmal durch internationale Konferenzen und manchmal durch Schuldverschreibungen und durch die sogenannten «Finanzgeometrien» zu verschwenden, die Milliarden von verschwendeten Dollar zugunsten von Gewinnen, die tatsächlich Einlagen von Menschen in Dollar sind, die Banken bei der Bank of Lebanon beschäftigt haben.

Die gelockten Zinsen für Einlagen wurden als Köder verwendet, um Dollars aus dem Ausland einzubringen, die von ihren Eigentümern bei libanesischen Banken hinterlegt wurden, und die meisten von ihnen überwiesen sie nach einer Zeit mit Zinsen, die auch aus den Ländern, die zu ihnen zurückkehrten, an den Libanon gezahlt wurden .

Die größte Sünde bestand darin, den Kurs der libanesischen Währung gegenüber dem Dollar für ein Vierteljahrhundert und mehr festzusetzen, anstatt eine wissenschaftliche Politik zu verfolgen, die eher auf Stabilität als auf Stabilisierung beruht und deren Flexibilität durch die Anforderungen der Wirtschaft bedingt ist.

Und hier sind wir heute und ernten, was das Trio aus Inkompetenz, Korruption und Strafverfolgung bei der Kontrolle der Politik des Landes im Laufe der Jahre verankert hat.

Die Landeswährung brach zusammen, und corrupte Beamte lähmten die Wirtschaft und destabilisierten den Bankensektor

Was die Verschuldung betrifft, so stehen wir einerseits vor einer Staatsverschuldung von ungefähr 95  Milliarden libanesischen Pfund und 36,5 Milliarden Dollar (94% davon sind Eurobonds, der Rest sind langfristige Kredite an internationale Institutionen).

Auf der anderen Seite sehen wir uns einer Lücke in der Bank des Libanon gegenüber, etwa 55 Milliarden Dollar, bevor wir das Gold berechnen.

Und weil es sich um Fremdwährungen handelte und es sich nicht um Staatsschulden handelte, wurde sein Wert praktisch von den Einlagen der Menschen in Dollar bei den Banken abgewertet, die wiederum von den zwei Dritteln dieser Gelder bei der Bank des Libanon gemeldet wurden.

Dies steht im Zusammenhang mit der gesamten Staatsverschuldung, auf deren Grundlage vom Berater Lazar und vom Internationalen Währungsfonds Studien durchgeführt wurden, um die Verluste zu ermitteln und im Rahmen des Sanierungsplans und des gewünschten Reformprogramms gerecht zu verteilen.

Das große jährliche Defizit in den allgemeinen Finanzkonten ergibt sich aus der Struktur dieser Konten und der Schlamperei und Korruption der Verwaltung.

Etwa 93% der Ausgaben sind nutzlos und werden für Gehälter, Löhne, Schuldendienst, Strombelastung und laufende Investitionsausgaben ausgegeben.

Darüber hinaus sind wir mit einem großen Defizit bei Produktion, Waren und Dienstleistungen konfrontiert, was sich in einem jährlichen Defizit in der externen Leistungsbilanz niederschlägt, dessen Anteil in den letzten Jahren etwa 22% der gesamten Finanzkrise betrug.

Die meisten Beamten näherten sich den Behandlungen jedoch nicht auf eine Weise, die für Staatsmänner angemessen ist.

Es wurden mehrere Behandlungsversuche unternommen, darunter das Baabda Economic Paper vom 2. September 2019; Leider war die Atmosphäre des Streits jedoch effektiver, die Stimme der Unwissenheit war lauter und die Macht der Interessierten war stärker, so dass der 17. Oktober kam und was folgte.

Darüber hinaus führte eine Geldbankkrise zu einer schwachen Zahlungsfähigkeit der Banken und zu einem Mangel an Liquidität in Fremdwährungen, da sowohl das doppelte Defizit des Libanon als auch das Schuldendefizit der Regierung und die Regierungsjahre akkumuliert wurden.


Was heute erforderlich ist, ist, neue und solide Grundlagen für die Wiederherstellung unserer wirtschaftlichen Souveränität zu schaffen, indem ein Korb mutiger Reformen verabschiedet wird, die Investitionen in eine produktive und humanisierte Wirtschaft anregen, dh wir basieren auf politischem Konsens und Konsens.

Es liegt auf der Hand, die Notwendigkeit der Bekämpfung der Korruption in all ihren Formen und der Einführung von Mechanismen hervorzuheben, die die Werte Integrität, Transparenz und verantwortungsvolle Staatsführung im öffentlichen und privaten Sektor weihen.

In diesem Zusammenhang ist es unbedingt erforderlich, in allen Konten der Bank des Libanon gemäß der Entscheidung des Ministerrates vom 26. März 2020 forensische Prüfungsverfahren einzuleiten, sofern nach der Bildung der neuen Entscheidungen der Regierung werden neue Maßnahmen ergriffen.

Außerdem sollte der Abschluss der Prüfung der Kürzungen der öffentlichen Finanzkonten ab 1997 beschleunigt werden.

Es ist nicht zulässig, dass die Unsicherheit über Milliarden von Dollar anhält, die die Rechnungsprüfer des Finanzministeriums als gesetzeswidrig oder ohne Kenntnis ihrer Verwendung ausgegeben haben.

In finanzieller Hinsicht ist es unvermeidlich, einen integrierten Plan für die Erholung von Finanzen, Geld und Banken zu verabschieden, der auf dem basiert, was die Regierung am 30. April 2020 gebilligt hatte, und ihn angesichts der jüngsten Ereignisse zu aktualisieren.

Dieser Plan bedarf der Zustimmung des Internationalen Währungsfonds, damit der Libanon von der finanziellen Unterstützung profitieren kann, die erforderlich ist, um seine Wirtschaft wiederzubeleben und ihn wieder auf die Karte eines nachhaltigen und ausgewogenen Wachstums zu setzen.

Wir glauben, dass der Plan eine Reihe von Punkten enthält, darunter:

Erreichen eines Gleichgewichts in den öffentlichen Finanzkonten durch schrittweise Verringerung des Haushaltsdefizits innerhalb von drei Jahren, mit Ausnahme des Defizits, das sich aus wachstumsfördernden Investitionsausgaben ergibt, beginnend mit der Nullung des Stromdefizits.
Reform des Steuersystems durch Einführung einer progressiven Steuer auf das Familieneinkommen.

Die Einnahmen des Staates sollen durch Gewinne und nicht durch verteilte Gebühren, die das Wachstum behindern, steigen, und wer mehr gewinnt, wird mehr zahlen.

Grundlage ist die Einkommensteuer, dh der Gewinn, und die Verbrauchssteuer, dh die Mehrwertsteuer.

Dieses Reformprojekt basiert auf dem einheitlichen Steuerschild, dh auf einer einzigen Steuererklärung für alle Quellen des Familieneinkommens (Gewinne + Löhne + Einnahmen aus gebauten Immobilien + Interessen, …), und es werden Anpassungen vorgenommen.

Damit erstreckt sich die Steuer eher auf die erzielten Gewinne als auf den Umsatz.
Verabschiedung eines neuen Zollgesetzes.
Genehmigung des Vergaberechts.

Das Finanzministerium erstellt eine Liste der Vermögenswerte des Staates, einschließlich Immobilien, Gebäude und anderer Vermögenswerte, um die Möglichkeit zu prüfen, einige davon zu den besten Bedingungen für das öffentliche Interesse zu investieren.
In wirtschaftlicher Hinsicht muss Folgendes getan werden.

Quelle

Photo de M. Jean-Yves Le Drian durant sa visite au Liban Previous post Lettre à M. Le Drian
Jean-Yves Le Drian. Next post Brief aan de heer Le Drian
%d bloggers like this: